Das verraten Ihre Muskeln

Die Angewandte Kinesiologie ist ein vergleichsweise junges alternatives Heilverfahren. Im Mittelpunkt steht der sogenannte Muskeltest. Er soll aufdecken, was den Körper belastet um die Ursprünge psychischer Probleme herauszufinden.

Durch bestimmte Muskelspannung (sozusagen als „verlängerter Arm des Unterbewusstseins“) zeigt der Körper des Patienten, sozusagen als Biofeedback, was ihn schwächt. Traumen oder negative Denkmuster können so erkannt, und im Rahmen einer ganzheitlichen Körperarbeit harmonisiert werden.

Die Angewandte Kinesiologie macht sich die körpereigene Feedbackschleife zunutze: Über den kinesiologischen Muskeltest wird der Körper „befragt“ – etwa was ihn belastet und mit welchen Techniken sich Blockaden auflösen lassen oder welche Therapie (z.B. Heilkräuter, Bachblüten, Homöopathie, Nahrungsergänzungen) wirkungsvoll sein wird

Die in meiner Naturheilpraxis in Weiden praktizierte Angewandte Kinesiologie versucht gezielt die autonom-regulativen Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren. So lassen sich insbesondere chronische Schmerzen und Krankheiten, Ängste, Erschöpfungszustande, Unverträglichkeiten, Traumata, Lern- und Schlafprobleme sowie allgemeine Blockaden behandeln. Die Behandlung erfolgt idealerweise in enger Abstimmung oder ergänzend zu einer schulmedizinischen Behandlung.